REFERENZEN

MFH SIEDLERSTRASSE

Sanierung der Trinkwasseranlage und Ertüchtigung des Brandschutzes des Mehrfamilienhauses
DAS BAUVORHABEN

Die Sanierung der Trinkwasseranlage und Erstellung des Brandschutzes im Mehrfamilienhaus in Berglern. Das Trinkwassernetz umfasst drei Gebäude mit insgesamt 18 Wohneinheiten. Das im laufenden Betrieb zu sanierende Gebäude beinhaltet acht Wohneinheiten, bestehend aus einem Untergeschoss und drei Obergeschossen mit insgesamt ca. 850 m² Wohnfläche. Die Sanierung des Trinkwassernetzes erfolgte ab dem Haupttrinkwasserzähler, inklusive des Neuaufbaus der Verteilleitungen und Wohnungsanschlüssen bis hin zu den Wohnungswasserzählern. Hierfür war es erforderlich, dass der Abbruch der bestehenden Schächte zur Schaffung der Montagebedingungen der Brandschotts und Neuaufbau der Vorwandinstallation im GIS-System erfolgte. Anschließend wurden die Flächen (Wände und Boden) mittels Fliesen- und Malerarbeiten wiederhergestellt. Die besondere Herausforderung war die abschnittsweise Sanierung mit Erstellung der erforderlichen Provisorien und Abstimmung mit den Mietern/Eigentümern.

DIE FAKTEN

Bauherr
Living

Planungszeitraum
2014

Realisierungszeit
2015

Gewerke
Sanitär, Brandschutz

Ingenieurleistungen
Leistungsphasen 1 – 8 nach HOAI

TIME TO MEET – PROFESSIONAL ADVICE ON SITE
We put emphasis on open communication. At questions to our achievements or individual questions to projects we are at your disposal. We look forward to see you in our office in the Technology Centre Wartenberg.
INTEREST AROUSED? THEN ASK FOR OUR BROCHURE.
Would you like to know more about the extensive field of activity of Planungsbüro Robitsek or get an insight into some of our references? Then order the complete brochure in digital or printed form! We look forward to hear from you and your business.

QUALITY-MANAGEMENT FOR ARCHITECTURAL AND ENGINEERING OFFICES. PLANER AM BAU